Wintermode 2016 – welche Trends gibt es für Damen mit Stil in Österreich?

Zwar wird es aktuell recht herbstlich, doch in wenigen Wochen steht auch schon der Winter 2016 vor der Türe und gerade Damen mit Stil möchten sich auch im Jahr 2016 wieder entsprechend modisch kleiden. Das Thema Wintermode 2016 ist bereits auf vielen Webseiten präsent und viele diskutieren darüber, welche Trends sich im Winter 2016 durchsetzen werden. Fakt ist, dass Frauen mit Stil auch 2016 womöglich wieder aus klassische Farben und Trends setzen werden. Die Kombination aus dunklen und eleganten Farben ist nach wie vor gefragt und so sind Herbst und Winterkleider in Kombination mit hohen Stiefeln nach wie vor ein echter Eyecatcher, der gerne gesehen wird. Wer sich über die Wintermode 2016 in den Online Shops informieren möchte wird schnell feststellen, dass hier Herbstkleider und Winterkleider beworben werden. Die gelungene Mischung aus einem Hauch von Erotik in Kombination mit kuscheliger Wintermode ist jedoch gar nicht so leicht zu finden.

Stiefeltrends 2016 – welche Stiefel sind 2016 angesagt?

Wintermode Trends

Wintermode Trends

Stiefel sind nicht nur 2016 sondern womöglich auch 2017 und in den folgenden Jahren im Winter sehr angesagt. Vor allem hochwertige Stiefel aus Leder mit einer angenehm warmen Fütterung können sich sehen lassen. Diese Art der Stiefel gibt es inzwischen in allen Varianten und Formen. Ob elegant und glänzend für den idealen Auftritt im Büro und bei Business Meetings, oder eher locker und bequem ohne Pfennigabsätze für den Einsatz im Alltag oder bei einem Winterspaziergang. Die Auswahl an Stiefel aus Leder ist nach wie vor sehr groß und scheint jedes Jahr erweitert zu werden. Gerade die Farbe schwarz, welche sich mit zahlreichen weiteren Farben kombinieren lässt sowie die Farbe grau wird wieder gefragt sein und von vielen Damen getragen werden. Wer es etwas bunter und farbenfroher mag, kann sich für die Farbe Rot entscheiden, die in jedem Fall auch ihre Reize hat, wenn sie mit den richtigen Mänteln und Röcken kombiniert wird. Bei der Wahl der Stiefel ist darauf zu achten, wie stark diese gefüttert sind, oder ob es möglich ist, diese z.B. durch neue Einlagen mehr zu füttern. Somit ist es möglich, dass die Fütterung der Stiefel je nach Außentemperatur angepasst werden kann und einige Stiefel nicht nur für den Winter 2016 in Österreich, sondern z.B. auch für den Herbst 2016 in Österreich geeignet sein können. Gerade was die Auswahl der Fütterungen angeht muss darauf geachtet werden, dass die Schuhe bequem und angenehm warm zu gleich sein. Notfalls ist es möglich, dass eine zu dünne Fütterung auch mit einem zweiten Paar Socken ausgeglichen werden kann. Bei der Art der Fütterung ist darauf zu achten, ob z.B. echte Schafswolle verwendet wird, oder Produkte aus Kunststoff und anderen Materialien eingearbeitet wurden, die nicht so sehr stark isolieren und Wärme speichern können. Quelle: http://www.gofeminin.de/modetrends/schuhtrends-2017-s1945992.html

Mantel und Schaltrends im Winter 2016 für Österreich

In Österreich tragen modebewusste Damen im Winter 2016 schöne bunte Schals in Kombination mit einer dunklen Jacke oder einem dunklen Mantel. Der Schal wird immer häufiger als farbenfrohes Accessoire getragen und kann das Bild einer Frau deutlich aufhübschen. Wer sich für den Winter 2016 umsieht, wird in vielen Shops zum Beispiel entsprechende Mäntel mit dunklem Fellkragen finden. Hier wird zunehmend auf hochwertige Kunstfelle Wert gelegt, die auch in der High Society Anklang finden. Echte Tierpelze werden heutzutage weniger genutzt und eingesetzt, so dass Fell ohne Bedenken getragen werden kann. Quelle: http://www.vogue.de/tags/s/schals

Wo kaufe ich online die Wintermode Trends 2016?

Wer sich im Netz umschaut, wird feststellen, dass es gerade in Österreich einige sehr schöne Online Shops gibt, die eine große Auswahl an Wintermode für die Saison 2016 haben. Für Online Einkäufe gibt es zum Beispiel in Österreich bei Heine (siehe Homepage) sehr viele Auswahlmöglichkeiten was Mäntel, Schuhe und Accessoires angeht. Aktuell wirbt der Online Shop zu den mit einem Jubiläumsangebot mit besonderen Rabatten. Der Kauf von Mode über das Internet wird sich auch im Winter 2016 weiter durchsetzen. Immer mehr Menschen kaufen Mode und Bekleidung inzwischen online ein, was sich wirklich lohnt. Der Gang in die Stadt erfolgt nicht mehr so häufig und vieles kann ohne großen Aufwand online eingekauft werden und bei Desinteresse oder bei z.B. einer falschen Größe auch kostenfrei wieder an die Online Händler zurückgeschickt werden.

Warum lohnt sich der Modekauf über das Internet immer mehr?

Nicht gerade selten ist die Damenmode 2016 über das Internet auch deutlich preiswerter, als wenn sie vor Ort im Fachhandel gekauft wird. Das liegt meist daran, dass der Online Händler deutlich niedrigere Kosten hat, wenn er entsprechende Produkte online verkauft und diese niedrigeren Kosten in Form von niedrigeren Verkaufspreisen auch perfekt an die Kunden weitergeben kann. Wer Wintermode 2016 in Österreich über das Internet einkaufen möchte, kann somit also jede Menge Geld sparen und darüber hinaus bequem rund um die Uhr (24/7) online einkaufen. Zugleich steht dem Kunden im Netz eine deutlich größere Auswahl an Jacken und Mänteln für den Winter 2016 zur Verfügung, als es womöglich im Fachgeschäft der Fall ist.

Deine Meinung ist uns wichtig

*